Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

Allgemeines

Alle Lieferungen und Leistungen von "Kastell Wein", vertreten durch Heribert Kastell, Ortsstraße 40, 55411 Bingen am Rhein erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Im Bereich des kaufmännischen Geschäftsverkehrs werden abweichende Bedingungen nicht anerkannt, es sei denn, deren Geltung sei seitens "Kastell-Wein, Kunst und Schönes"ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

Vertragspartner bei Bestellungen

Inh. Heribert Kastell
Ortsstraße 40
55411 Bingen am Rhein
Telefon: 0 67 21 - 99 12 03
Fax :       0 67 21 - 99 12 05
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

USt-IdNr: DE 148220593

Preisstellung

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Wenn kein gleichwertiges Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen bereits erbrachte Gegenleistungen zurück erstatten. Die Flaschen-Abbildungen geben nicht immer den aktuellen Jahrgang an. Bitte entnehmen Sie den lieferbaren Jahrgang jeweils dem Artikel-Text. Alle Preise verstehen sich inklusive Sekt- und gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Bestellannahme

Vertragsschluss: Die Darstellung der Produkte auf unserer Website stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Abschicken der "Bestellung", geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Bestellformular enthaltenen Waren ab.

Versand und Lieferung

Der Kunde ist verpflichtet, bei Anlieferung durch Post, Paketdienst oder Spedition, die angelieferte Menge zu bestätigen. Dies erfolgt durch Unterschrift auf den entsprechenden Frachtpapieren. Mit seiner Unterschrift erklärt der Kunde, dass die gelieferte Menge mit der von ihm bestellten Menge übereinstimmt. WEITERLESEN >>>

Zahlung, Eigentumsvorbehalt

Unsere Rechnungen sind innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung ohne Abzug zahlbar. Bei Zahlungsverzug werden vom Tage der Fälligkeit an Verzugszinsen in Höhe von 3% über dem Bundesbank Basiszinssatz berechnet. Bei Neukunden behalten wir uns die Zahlung per Vorkasse vor. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum vom "Kastell Wein", Inh. Heribert Kastell, Winzermeister, Ortsstraße 40 55411 Bingen am Rhein.

Hinweis zum Jugendschutz

"Kastell Wein" geht nur Vertragsbeziehungen mit volljährigen Kunden ein. Aus diesem Grund versichern die Kunden mit Absenden ihrer Bestellung, über 18 Jahre alt zu sein. Die Kunden versichern des Weiteren, dass Ihre Angaben bezüglich ihres Alters, Ihres Namens und Ihrer Adresse richtig sind. Der Kunde ist des Weiteren verpflichtet dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Warenlieferung entgegen nehmen.

Gewährleistung und Verhaltenskodizes

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts.

Widerrufsrecht / Widerrufsbelehrung / Widerrufsfolgen

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Kastell Wein, Inh. Heribert Kastell, Winzermeister, Ortsstraße 40 55411 Bingen am Rhein,Telefon: 0 67 21 - 99 12 03, Fax : 0 67 21 - 99 12 05, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )  mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefon, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. WEITERLESEN >>>

Datenschutz

Mit der Bestellung erklären Sie ihr Einverständnis, dass wir die von Ihnen erhaltenen Daten speichern, verarbeiten und im Rahmen der Kundenbeziehung benutzen. Die Sicherheit Ihrer Daten steht dabei an oberster Stelle. Ihre Email-Adresse wird zu Werbezwecken nur dann genutzt, wenn Sie hierzu ihre gesonderte Zustimmung erteilt haben. Insbesondere findet die Weitergabe der Kundendaten an Dritte (z.B. Paketdienste) ausschließlich zum Zweck der Vertragserfüllung statt. WEITERLESEN >>>