Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

Allgemeines

Alle Lieferungen und Leistungen von "Kastell Wein", vertreten durch Heribert Kastell, Ortsstraße 40, 55411 Bingen am Rhein erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Im Bereich des kaufmännischen Geschäftsverkehrs werden abweichende Bedingungen nicht anerkannt, es sei denn, deren Geltung sei seitens "Kastell-Wein, Kunst und Schönes"ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

Kunde im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Verbraucher im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, die Verträge zu einem Zweck abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Vertragsschluss mit uns in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

Jugendschutz

"Kastell Wein" geht nur Vertragsbeziehungen mit volljährigen Kunden ein. Aus diesem Grund versichern die Kunden mit Absenden ihrer Bestellung, über 18 Jahre alt zu sein. Die Kunden versichern des Weiteren, dass Ihre Angaben bezüglich ihres Alters, Ihres Namens und Ihrer Adresse richtig sind. Der Kunde ist des Weiteren verpflichtet dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Warenlieferung entgegen nehmen. (Weiterlesen >>>)

Vertragsabschluß

Die Angebote auf unseren Internetseiten stellen eine unverbindliche Aufforderung dar, Waren bei uns zu bestellen. Durch das Ausfüllen unseres Bestellformulars geben Sie ein Angebot zum Abschluß eines Kaufvertrages ab. Der Kaufvertrag kommt erst durch Zusendung unserer Auftragsbestätigung per email zustande. Unsere Angebote sind freibleibend und vorbehaltlich der Verfügbarkeit. Da manche Weine nur in sehr begrenzter Menge zur Verfügung stehen, behalten wir uns außerdem die Limitierung der Abgabemengen vor. Die Beschreibungen der Weine sind lediglich ein subjektiver Eindruck unserer Weintester und stellen weder Zusicherung noch Garantieerklärung, gleich welcher Art, dar. Geringfügige Abweichungen von den Produktangaben gelten als von Ihnen genehmigt, sofern sie nicht unzumutbar sind. Wir sind berechtigt auch Ersatzjahrgänge zu liefern.

Preise

Alle Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, Glas und Verpackung ab Weingut. Die Weine werden per Post, DPD oder Spedition zu Ihnen ins Haus gebracht. Frei Haus liefern wir ab 60 Flaschen oder einem Warenwert von Euro 250,00. Darunter berechnen wir pro Karton Euro 7,50 Fracht. Unsere Verpackungseinheit beträgt 12 Flaschen bei Wein und 6 Flaschen bei Sekt und Spirituosen.

Unser Angebot ist freibleibend. Ist eine Sorte ausverkauft, liefern wir gerne gleichwertigen Ersatz. Bei Erstbestellungen ist die Rechnung grundsätzlich sofort fällig, beim Winzer selbst oder per Nachnahme, bei Folgeaufträgen innerhalb von 10 Tagen. Der Wein bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Kastell-Wein, Kunst und Schönes.

Versandkosten werden nach Eingabe der gewünschten Versandadresse auf der Bestellseite gesondert ausgewiesen.

Zahlungsbedingungen

Rechnung: Bei Auswahl der Zahlungsart Rechnung bestellen Sie Ihre gewünschte Ware und erhalten von uns die Rechnung per Email. Bitte geben Sie als Verwendungszweck die auf der Rechnung aufgeführten Daten an. Die Beträge der Rechnungen sind bei Lieferungen auf Rechnung innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach Erhalt der Ware ohne Abzug bar oder per Überweisung zu bezahlen.

Vorkasse: Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Bitte geben Sie als Verwendungszweck die Bestellnummer und Ihren Namen an. Die Bestellnummer erhalten Sie mit der Bestätigungsemail.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

Liefervereinbarungen

Die Lieferung erfolgt durch Sendung der Ware ab Lager an die vom Kunden mitgeteilte Adresse. Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist Bingen a. Rhein.

Transportschaden: Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware geht mit der Übergabe auf den Kunden über. Der Käufer ist verpflichtet, Transportschäden in Form einer äußerlich erkennbaren Beschädigung des Gutes bei Ablieferung des Gutes unter hinreichend deutlicher Kennzeichnung des Schadens in Textform gegenüber dem Frachtführer oder Spediteur anzuzeigen und sodann WeinBaule mitzuteilen. Bei Beschädigungen der Transportverpackungen sind diese aufzubewahren oder in geeigneter Weise die Schäden zu dokumentieren.

Die Selbstabholung der Waren ist möglich, sofern diese ausdrücklich vereinbart wurde. Da die Lieferung erfolgt gegen die unter der Rubrik "Versandkosten" angegebenen Verpackungs- und Versandkosten.

Widerrufsrecht / Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform, also z. B. per Brief, Fax oder E-Mail oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 i. V. m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB i. v. m. Art. 246 § 3EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Kastell Wein
Inh. Heribert Kastell, Winzermeister
Ortsstraße 40
55411 Bingen am Rhein
Fax : 0 67 21 - 99 12 05

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für entstandene Verschlechterungen vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zutragen, wenn die zurückzusendende Sache einen Betrag von 40,00 EUR nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

=================================

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An: Kastell Wein
Inh. Heribert Kastell, Winzermeister
Ortsstraße 40
55411 Bingen am Rhein
Fax : 0 67 21 - 99 12 05

Hiermit Widerrufe ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung einer Dienstleistung (*)

erstellt am: __________________________, erhalten am: __________________________

Name des/der Verbraucher(s) __________________________

Anschrift des Verbraucher(s) __________________________

__________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum: _________________

__________________________________
(*) Unzutreffendes bitte streichen

=================================

Datenschutz

Mit der Bestellung erklären Sie ihr Einverständnis, dass wir die von Ihnen erhaltenen Daten speichern, verarbeiten und im Rahmen der Kundenbeziehung benutzen. Die Sicherheit Ihrer Daten steht dabei an oberster Stelle. Ihre Email-Adresse wird zu Werbezwecken nur dann genutzt, wenn Sie hierzu ihre gesonderte Zustimmung erteilt haben. Insbesondere findet die Weitergabe der Kundendaten an Dritte (z.B. Paketdienste) ausschließlich zum Zweck der Vertragserfüllung statt.